Nächste Seite: Compton-Streuung Aufwärts: Energie und Impuls Vorherige Seite: Masse   Inhalt   Index


Zerfall in zwei Teilchen

Zerfällt ein ruhendes Teilchen der Masse $ M$ in zwei Teilchen mit Massen $ m_1$ und $ m_2$, so sind die Energien der Zerfallsprodukte durch die beteiligten Massen festgelegt. Wegen Impulserhaltung ist der Impuls $ \vec{p}$ des ersten Zerfallsproduktes dem Impuls des zweiten Teilchens entgegengesetzt gleich. Ihre Energien sind $ E_1=\sqrt{m_1{}^2 + \vec{p}^{\, 2}}$ und $ E_2 = \sqrt{m_2{}^2 + \vec{p}^{\, 2}}$, denn Energie und Impuls liegen auf der Massenschale (3.52). Die Energieerhaltung besagt, daß die Summe dieser Energien mit der Energie $ M$ des ruhenden, zerfallenden Teilchens übereinstimmt

$\displaystyle M = \sqrt{m_1{}^2 + \vec{p}^{\, 2}} +\sqrt{m_2{}^2 + \vec{p}^{\, 2}}\ > \ m_1 + m_2\ .$ (3.57)

Insbesondere ist die Masse $ M$ des zerfallenden Teilchens größer als die Summe der Massen der Zerfallsprodukte. Dies ist, wie beim Zwillingsparadoxon, der geometrische Sachverhalt, daß die Summe zweier zeitartiger Vierervektoren $ p_1 + p_2$ länger als die Summe der Längen der einzelnen Summanden ist.

Wiederholtes Quadrieren und Umformen ergibt

$\displaystyle \vec{p}^{\, 2} = \frac{1}{4 M^2}(M^4 + m_1{}^4 + m_2{}^4 -2M^2m_1{}^2 -2M^2m_2{}^2 -2 m_1{}^2m_2{}^2 )\ ,$ (3.58)
$\displaystyle E_1 = \frac{1}{2M}(M^2 - m_2{}^2 + m_1{}^2 )\ .$ (3.59)

Wenn es Tachyonen mit Viererimpuls $ p$, $ p^2 = - M^2$, gäbe, wäre ihre Energie nicht nach unten beschränkt. Wenn sie elektromagnetisch wechselwirkten, könnten sie Photonen beliebig großer Energie abstrahlen, denn der Viererimpuls $ k$ des Photons ist lichtartig, $ k^2 = 0$, und der Viererimpuls $ p+k$ von Tachyon und Photon liegt wieder auf der Tachyonmassenschale, $ (p+k)^2 = -M^2$, falls $ p\cdot k = 0\,$ gilt. Dies heißt (3.29), daß das Photon mit beliebiger Energie unter einem Winkel $ \cos \theta = p^0/\vert\vec{p}\vert$ zum Impuls $ \vec{p}$ des Tachyons ausgesendet wird.




Nächste Seite: Compton-Streuung Aufwärts: Energie und Impuls Vorherige Seite: Masse   Inhalt   Index
FAQ Homepage