Next: Trägheitstensor Up: Definitionen Previous: Abkürzende Schreibweisen

Trägheitsmoment

Das TM bzgl. einer Achse , wird meist so berechnet, das man die Achse mit der x-,y- oder z-Achse identifiziert und die Koordinaten und Grenzen dann geeignet wählt. Bzgl. z-Achse lautet das Trägheitsmoment :

 \begin{displaymath}
\Theta_z=\int_{K}dV \, \rho(x,y,z) \, (x^2+y^2)
\end{displaymath} (1)



FAQ Homepage